Hauptförderer
Hauptförderer

Hamburgs beste Schülertexte 2017

Unser Wettbewerb wächst und gedeiht! Im dritten Jahr haben wir den Schreibwettbewerb erstmals auch für Internationale Vorbereitungsklassen (IVK) ausgeschrieben und einen eigenen Wettbewerbsteil "SprachEinsteiger" für sie geschaffen. Dadurch gab es in diesem Jahr nicht mehr nur vier, sondern sieben Hamburg-Preisträgerinnen und Preisträger. Zusätzlich konnten wir in diesem Jahr auch noch den Sonderpreis der Guntram und Irene Rinke Stiftung verleihen.

Insgesamt nahmen im Schuljahr 2016/17 über 5.500 Schülerinnen und Schüler am Wettbewerb KLASSEnSÄTZE und SprachEinsteiger teil -  aus 38 Schulen mit rund 200 Klassen. 

Die Jurys lasen und diskutierten 55 Schulsieger-Texte von KLASSEnSÄTZE  sowie 38 SprachEinsteiger-Texte.

 

 

Das Wettbewerbsteam gratuliert allen Siegerinnen und Siegern sehr herzlich.

Vielen Dank für eure tollen Texte! Schreibt weiter!

 

 

Die Siegerinnen und Sieger im Wettbewerbsteil SprachEinsteiger:

Jahrgangssiegerin der Stufe IVK 5/6:

Safa Albadawi (Gymnasium Rahlstedt, IVK)

 mit dem Text „Aufgetaucht“

Jahrgangssieger der Stufe IVK 7/8:

Soheil Nazari (Gymnasium Rahlstedt, IVK)

mit dem „Hello Friend“

Jahrgangssiegerin der Stufe IVK (ESA) 9/10 :

Farida Sheho (Stadtteilschule Horn, IVK ESA)

mit dem "Text ohne Titel"

Die Siegerinnen und Sieger im Wettbewerbsteil KLASSEnSÄTZE:

Hamburg-Sieger in der Altersstufe Klasse 10 und Oberstufe:

Anton Georgi Rösler (Stadtteilschule Blankenese, Klasse 11d)

mit dem Text „Leben“

 

Weitere Auszeichnung:

Den Sonderpreis der Rinke-Stiftung erhielt

Alesar Issa (Gymnasium Rahlstedt, IVK 7/8)