Hauptförderer
Hauptförderer

Hamburgs beste Schülertexte 2016

Im zweiten KLASSEnSÄTZE-Jahr beteiligten sich 39 Hamburger Schulen mit rund 200 Klassen am Wettbewerb, darunter zu unserer Freude auch erstmals (wenn auch noch "außer Konkurrenz") einige Internationale Vorbereitungsklassen (IVK) mit Schülern, die erst seit kurzer Zeit in Deutschland leben.

Das diesjährige Thema "Unterwegs" inspirierte die Schülerinnen und Schüler zu vielfältigen, gelungenen und oft überraschenden Texten, die in der Jurysitzung im Literaturhaus für rege Diskussionen sorgten.

 

In der Altersstufe 4. Klasse gewann  Leila Rowoldt von der Schule In der alten Forst mit dem Text "Paddy unterwegs" (hier lesen).

In der Altersstufe 5./6. Klasse gewann Erik Ruben Bredlow vom Gymnasium Othmarschen mit dem Text "Unterwegs" (hier lesen).

In der Altersstufe 7.-9. Klasse gewann Julius Bleck vom Gymnasium Meiendorf mit dem Text "Grenzerfahrungen unterwegs" (hier lesen).

Und in der Altersstufe 10. Klasse + Oberstufe gewann Celina Ehrmann von der Geschwister-Scholl-Stadtteilschule mit dem Text "Rap Osdorf" (hier lesen).

 

Das Team von KLASSEnSÄTZE dankt allen, die am Wettbewerb mitgeschrieben haben, und gratuliert allen Preisträgern sehr herzlich! 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sie alle waren erfolgreich "unterwegs" und gewannen den KLASSEnSÄTZE-Wettbewerb 2015/16: Leila Rowoldt, Erik Ruben Bredlow, Celina Ehrmann und Julius Bleck (v.l.n.r.). Super!!!

Sehen Sie hier den Film der Guntram und Irene Rinke Stiftung von der Preisverleihung am 2. Mai 2016